BASIC: Das richtige Puder finden und auftragen




Schritt 4: Das richtige Puder finden und auftragen

Du solltest ein deckendes, mattierendes Puder finden, dass deine Foundation auf Ort und Stelle hält. Besonders gut sind kompresste, hochpigmentierte Puder, wie das FIT me! Puder von Maybelline oder aber auch Translucent Powders, z.B. von Vichy oder p2. Transparente Puder passen sich automatisch dem Gesicht an und können in hohen Mengen verwendet werden, ohne das etwas passiert. Sie eignen sich perfekt für professionelle und langanhaltende Make Ups. Außerdem kannst Du, anders als bei normalen Pudern, dein gesamtes Gesicht bedecken, ohne dass beispielsweise Highlights verschwinden.

Mit einem weichen Puderpinsel einfach großflächig auftragen.

In diesem Video:
Maybelline FIT me! Kompaktpuder, um 7€.

Nicky Kerosene

NickyKerosene, geboren im Jahre 1995 in Rendsburg, schreibt über vieles. Ob es Sinn macht, sei dahin gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen